PM 9 (27.11.19): Linkes Bündnis gegen Antisemitismus München ruft zu Protesten gegen Xavier Naidoos Auftritt in der Olympiahalle auf

Das Linke Bündnis gegen Antisemitismus München (LBGA) ruft zu Protesten gegen das Konzert von Xavier Naidoo in der Münchner Olympiahalle am 1. Dezember 2019 auf.

In einem Aufrufschreiben des LBGA ist zu lesen: Dass das nur wenige Wochen nach dem rechtsterroristischen antisemitischen Anschlag in Halle ermöglicht wird, dazu noch in einer öffentlichen städtischen Einrichtung, ist nicht hinzunehmen. Wem in München, der ehemaligen „Hauptstadt der Bewegung“, daran gelegen ist, Antisemitismus zu bekämpfen, darf zu dieser Veranstaltung nicht schweigen. Jede*r ist dazu aufgerufen, sich unseren Protesten vor Ort anzuschließen!

Begründet wird der Protest mit antisemitischen, verschwörungstheoretischen und revanchistischen Äußerungen Xavier Naidoos aus der Vergangenheit. So sang Naidoo von der Allmacht des „Baron Totschild“, einem Begriff aus dem neonazistischen Jargon, der auf die jüdische Bankiersfamilie Rothschild anspielt. Laut dem LBGA handelt es sich hierbei um eine aus der NS-Zeit sattsam bekannten Verschwörungstheorie. Dazu das LBGA weiter: Viel zu lange schon gießt Xavier Naidoo, einer der populärsten Künstler Deutschlands, Öl ins Feuer unserer Gesellschaft und erzeugt mit antisemitischen Aussagen unterschiedlichster Couleur ein Klima, in dem Anschläge wie die in Halle überhaupt erst möglich sind.

Die Kundgebung beginnt am 1. Dezember um 19.30 Uhr. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben, soll aber in der Nähe der Olympiahalle sein. Der Text des Aufrufs ist hier einsehbar:

https://lbga-muenchen.org/2019/11/27/nein-zu-antisemitismus-verschwoerungstheorien-und-reichbuergertum-gegen-den-auftritt-xavier-naidoos-in-der-olympiahalle/

Umfangreiche Informationen zu Xavier Naidoo bietet das LBGA hier:

https://lbga-muenchen.org/2019/11/26/zum-auftritt-von-xavier-naidoo-am-1-dezember-in-der-olympiahalle/

Das Linke Bündnis gegen Antisemitismus München ist ein Zusammenschluss der Grünen Jugend München, der linksjugend [’solid] München, der SJD – Die Falken München, der Emanzipatorischen Linken München und des Antifaschismus-Referats der LMU.

Kontakt: lbgamuenchen@gmail.com

Impressum: GRÜNE JUGEND München, Sendlinger Straße 47, 80331 München

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close